Aus personellen Gründen muss das städtische Sport- und Freizeitbad am heutigen Dienstag bereits ab 15 Uhr schließen. Morgen hat das Hallenbad wieder zu den üblichen Zeiten geöffnet.

 

Symbolfoto / Archiv

 

Vorheriger ArtikelHandballer feiern hinter der „Alten Schule“
Nächster ArtikelBetrunkene Autofahrerin baut Unfall

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here