Die Sonne lachte mit den Besuchern um die Wette: Pflege- und Adoptivfamilien aus Gevelsberg, Ennepetal und Wetter (Ruhr) trafen sich am Samstag zum inzwischen traditionellen Familienfest im CVJM Waldheim auf dem Stüting in Gevelsberg. Für 58 Kinder und ihre Familien stand eine Baseball-Anlage zur Verfügung, so dass viele Besucher erstmals diese Sportart kennenlernen konnten. Eine aufregende Rallye durch den Wald, aber auch entspannende Mitmachaktionen wie Bastel- und Schminkangebote sorgten für ein buntes Programm. Leckereien aus der Backstube und vom Grill rundeten die gesellige Begegnung ab. Zufriedene Gesichter von Groß und Klein bescheinigten ein gelungenes Fest.

Das jährliche Sommerfest ist – wie regelmäßige Gesprächskreise, Fortbildungsveranstaltungen und Vorbereitungskurse für werdende Pflege- und Adoptiveltern, ein wichtiger Bestandteil des Pflegekinderkonzeptes des Fachdienstes Jugend.

Die Begegnungen werden von Pflege- und Adoptiveltern und Kindern gern genutzt, um Kontakte zu knüpfen und zu vertiefen – sowohl untereinander als auch mit den Fachberatern.

Bei Interesse zur Aufnahme eines Pflegekindes stehen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Jugendämter gern zur Verfügung. Die Pflegekinderdienste suchen Paare oder Familien, die sich die Aufnahme eines Pflegekindes zutrauen und die ein Kind liebevoll begleiten und fördern möchten. Einem fremden Kind ein Zuhause zu geben ist eine wichtige Aufgabe mit einem hohen Grad an Verantwortung. Zukünftige Pflegeeltern werden vor der Aufnahme eines Kindes umfangreich geschult: Es gibt Tipps für den Alltag, pädagogische Ratschläge und rechtliche Hinweise.

 

Foto: Privat

 

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here