Am 08.09. bemerkte eine Zeugin gegen 02:00 Uhr eine Person, die sich im Gemeindezentrum an der Schöntaler Straße aufhielt. Als die Person das Gebäude durch ein Fenster verließ, verständigte die Zeugin die Polizei.

Die eingesetzten Beamten konnten den unbekannten Täter nicht mehr antreffen, stellten jedoch fest, dass dieser ein Toilettenfenster aufgehebelt und im Gemeindezentrum mehrere Räumlichkeiten durchsucht hatte. Zur Beute konnten bislang keine Angaben gemacht werden.

 

Symbolfoto / Archiv

 

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here