Die Bauarbeiten in der Voßhöfener Straße gehen in die nächste Runde. In der Zeit vom 09.10.2019 bis zum 31.12.2019 werden im Anschluss die Kanalbauarbeiten in der Voßhöfener Straße ab dem Grundstück Oberwengerner Str. 117 (Bereich der Einmündung zur Straße Limbecker Weg) bis zum Grundstück Voßhöfener Str. 298 abschnittsweise von 50 m unter einer Vollsperrung der Fahrbahn durchgeführt.

Aufgrund der Lage des neuen Regenwasserkanals in der Straßenmitte und des größeren Platzbedarfs zur Verlegung des Kanals wird eine Durchfahrt für alle Verkehrsteilnehmer in der Zeit vom 9.10.2019 bis zum 17.12.2019 (ca. 10 Wochen) montags bis freitags sowie an den Wochenenden nicht möglich sein. Ab dem 18.12.2019 bis zum 31.12.2019 ist geplant, die Erneuerung der Hausanschlüsse durchzuführen. In diesem Zeitraum wird die Fahrbahn in der Voßhöfener Straße freitags ab 17.00 Uhr bis montags, 07.00 Uhr, befahrbar sein.

Während des gesamten Zeitraums erfolgt die Umleitung über die Oberwengerner Straße, Osterfeldstraße, Schmiedestraße und Esborner Straße. Zufahrt frei bis zur Baustelle.

Der Busverkehr bleibt weiterhin ab dem 5.10.2019 bis zum 31.12.2019 wie folgt umgeleitet:

Die Buslinie 599 (Schulbusverkehr) fährt in die Voßhöfener Straße ab der Esborner Straße bis zur Haltestelle „Im Sandberg“ und wendet im Bereich der Einfahrt zum Reiterhof gegenüber dem Grundstück Voßhöfener Straße 198 und fährt die Haltestellen weiter nach Plan an.

Die Haltestellen „Im Mühlenteich“ und „Voßhöfener Straße“ entfallen.

Die Ersatzhaltestelle für die Haltestelle „Im Mühlenteich“ ist die Haltestelle „Im Sandberg“ und  die Ersatzhaltestelle für die Haltestelle „Voßhöfener Straße“ ist die Haltestelle „Oberwengerner Straße“.

Die Buslinie 585 fährt ab der Haltestelle „Esborn Kreuzweg“ über Wetter-Wengern die Haltstelle „Oberwengerner Straße“ Ecke Voßhöfener Straße an.

Die Haltestellen „Am Hödey“, „Im Blumental“, „Im Sandberg“, „Im Mühlenteich“ und „Voßhöfener Straße“ entfallen.

 

Symbolfoto / Archiv

 

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here