Zwischen Dienstagabend und Mittwochmorgen brachen Unbekannte in einen Getränkehandel in der REME-Straße ein. Sie schnitten ein Loch in den Zaun, gelangten so auf das Gelände des Getränkehandels und suchten einen Büro-Container auf. Hier brachen sie das Vorhängeschloss auf und entwendeten daraus eine Geldkassette mit Bargeld.

In der Nacht vom 21. auf den 22.01. drangen unbekannte Täter auf das Gelände eines Getränkehandels an der Remestraße vor, indem sie ein Loch in den vorhandenen Zaun schnitten. Auf dem Gelände brachen sie den Büro-Container auf und entwendeten eine Geldkassette. Hinweise erbittet die Polizei unter 02335-9166-7000.

Am 20.01. gegen 08:00 Uhr versuchte ein unbekannter Täter zunächst erfolglos, die Tür eines freistehenden Einfamilienhauses an der Eilper Höhe aufzubrechen. Als dies misslang, begab er sich zur Rückseite auf den Balkon des Hauses, schlug dort eine Fensterscheibe ein, drang so in das Haus ein und durchsuchte es. Er wurde von einem Anwohner der Straße beobachtet, der einige Zeit darauf die Polizei verständigte. Der Täter konnte jedoch nicht mehr angetroffen werden. Die Beute steht bislang noch nicht fest.

 

Symbolfoto / Archiv

 

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here