Die Löscheinheiten Grundschöttel, Volmarstein und Wengern wurden am Mittwoch um 13:31 Uhr zu einem Brandmeldealarm in einem Industriegebäude im Altenhofer Weg alarmiert.

Bei Eintreffen der ersten Kräfte war das Gebäude schon vorbildlich geräumt. Die Erkundung durch den Einsatzleiter ergab, dass es in einem Raum zu einer Rauchentwicklung gekommen war und daraufhin die Brandmeldeanlage ausgelöst hatte.

Sofort wurden durch einen Trupp unter Atemschutz Brandbekämpfungsmaßnahmen durchgeführt. Durch einen weiteren Trupp wurden Lüftungsmaßnahmen in dem dreigeschossigen Bürogebäude eingeleitet. Diese gestalteten sich aufgrund der baulichen Gegebenheiten etwas langwieriger.

Nach den Lüftungsmaßnahmen wurde die Einsatzstelle an die Polizei zur Brandursachenermittlung übergeben. Weitere Maßnahmen waren nicht erforderlich und der Einsatz konnte nach guten 2,5 Stunden beendet. Neben den ehrenamtlichen Einsatzkräften der Feuerwehr war auch der Rettungsdienst vor Ort. Informationen zur Brandursache und zur Schadenhöhe liegen der Feuerwehr nicht vor.

 

Symbolfoto / Archiv

 

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here