In der Nacht zu Donnerstag (15.09/16.09) wurde in der Karl-Siepmann-Straße ein dort geparkter Porsche entwendet.

Der 64-jährige Besitzer stellte am Donnerstagabend seinen roten Porsche Targa 4 GTS in der Grundstückseinfahrt ab. Am nächsten Morgen stellte er den Verlust des Fahrzeuges fest. Der Kilometerstand betrug bis zum Zeitpunkt der Tat etwa 55.000 Kilometer. Der Fahrzeugschein befand sich in dem Wagen. Hinweise auf die Täter gibt es bislang nicht.

 

Symbolfoto / Archiv

 

Vorheriger ArtikelOberwengern: Einbrecher klauen Metall
Nächster ArtikelIdioten zerstören Beleuchtung in Unterführung – Zeugin ruft Polizei

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here