Die Hangsicherungsarbeiten an der Wetterstraße haben, wie berichtet, begonnen. Daher wird der fließende Verkehr auf der Wetterstraße in diesem Bereich auf Tempo 30 gedrosselt, die Verkehrsschilder werden im Laufe des morgigen Donnerstags, 30. Juni, angebracht.

Aus Fahrtrichtung Wetter wird das Tempo 30 – Verkehrszeichen etwa 100 m vor der Baustellenein- und Ausfahrt in Höhe des Querweges zum Ruhrtalradweg angebracht, auch die Baustellenzufahrt wird entsprechend ausgeschildert.

Aus Fahrtrichtung Herdecke erfolgt eine stufenweise Regulierung von Tempo 70 auf Tempo 50 und anschließend auf Tempo 30. Die Regulierung auf Tempo 30 erfolgt bereits vor der Busparkplatzfläche, da auf dieser Fläche der Lagerplatz für die Baustelle eingerichtet werden soll.

 

Symbolfoto / Archiv

 

Vorheriger Artikel„Extraschicht“: Veranstalter zufrieden
Nächster ArtikelUnbekannte klauen Tuning-Fiat – Polizei sucht Zeugen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein