Unbekannte Täter hebelten am Donnerstagabend in der Zeit zwischen 18:15 Uhr und 19:45 Uhr, das Fenster einer Erdgeschosswohnung an der Straße am Böllberg auf.

Anschließend durchsuchten die Täter mehrere Räumlichkeiten und flüchteten augenscheinlich über ein Fenster in der Küche nach draußen in unbekannte Richtung. Zu entwendeten Gegenständen ist derzeit nichts bekannt. Hinweise auf die Täter gibt es bislang nicht.

Am frühen Freitagmorgen verschafften sich Unbekannte widerrechtlich Zutritt zu einem Bürogebäude an der Demagstraße, indem sie eine Platte der Wandverkleidung beschädigten und so in das Gebäude gelangten.

Augenscheinlich entwendeten die Täter Metall- und Elektronikteile, die sie noch auffinden konnten. Hinweise auf die Diebe gibt es bislang nicht.

 

Symbolfoto / Archiv

 

Vorheriger ArtikelAutofahrerin bei Unfall verletzt
Nächster ArtikelFeuerwehr rettet Schlafenden aus verqualmter Wohnung

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein