Es weihnachtet in Alt-Wetter: Bevor am Donnerstagnachmittag der Weihnachtsmarkt am Bahnhofsplatz eröffnet wird, wuselten Schüler und Kiga-Kids über die untere Kaiserstraße und schmückten dort zwölf Weihnachtsbäume, die auf der Kaiserstraße nun für eine schöne Vorweihnachtszeit sorgen. Gespendet wurden die Bäume von der Werbegemeinschaft Alt-Wetter, die diese Weihnachtsbaumaktion gemeinsam mit dem Citymanagement durchführte. Die beteiligten Kindergartenkinder und Schüler hatten in den letzten Wochen kräftig gebastelt und gemalt, um die einzelnen Weihnachtsbäume jeweils individuell künstlerisch zu gestalten. Die drei schönsten Weihnachtsbäume werden von der Werbegemeinschaft prämiert.

Mit den wunderschön gestalteten Bäumen präsentiert sich die neu gestaltete untere Kaiserstraße, die am Sonntag, 7. Dezember, um 13 Uhr offiziell „eröffnet“ wird, pünktlich zu „Wetter on ice“ in passender Weihnachtsstimmung. Zwei Weihnachtsbäume stehen übrigens auch in der Königstraße, sie wurden von Juwelier Vanoucek und Geschenkartikel Pfeiffer-Möllmann geschmückt. Begleitet wird die Weihnachtsbaumaktion durch das Projekt „Wetter rollt den roten Teppich aus“. Rund 50 Einzelhändler rollen heute und in den nächsten Tagen rote Teppiche vor ihren Geschäften aus, um die Kunden zum Weihnachtsshopping in die Innenstadt zu locken.

Weihnachtsbaum Kaiserstrasse 12/14 Weihnachtsbaum Kaiserstrasse 12/14 Weihnachtsbaum Kaiserstrasse 12/14 Weihnachtsbaum Kaiserstrasse 12/14 Weihnachtsbaum Kaiserstrasse 12/14 Weihnachtsbaum Kaiserstrasse 12/14 roter Teppich Orbit Voodoo 04.12.14