Eigentlich heißt das Wettersche Meer ja Harkortsee – aber nachdem unsere Dorfschwäne nun endlich mal Eltern geworden sind, haben wir den See halt umgetauft. Ganz ohne offiziellen Auftrag, versteht sich… 😉

 

Vorheriger ArtikelBild des Tages: Bye bye C&A
Nächster ArtikelRatssitzung könnte spannendste seit Jahren werden

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here