Es weihnachtet in Alt-Wetter: Schüler und Kiga-Kids wuselten am Donnerstag über die Kaiserstraße und die Königstraße  und schmückten dort insgesamt 19 Weihnachtsbäume, die nun für eine schöne Vorweihnachtszeit sorgen und den passenden festlichen Rahmen für den Weihnachtsmarkt bilden, der am Wochenende in Alt-Wetter stattfindet.

Gespendet wurden die Bäume von der Werbegemeinschaft Alt-Wetter, die diese Weihnachtsbaumaktion gemeinsam mit dem Citymanagement und der Stadt Wetter organisierte. Die beteiligten Kindergartenkinder und Schüler hatten in den letzten Wochen kräftig gebastelt und gemalt, um die einzelnen Weihnachtsbäume jeweils individuell künstlerisch zu gestalten. Die drei schönsten Weihnachtsbäume werden von der Werbegemeinschaft prämiert.

An der Weihnachtsbaumaktion beteiligten sich folgende Einrichtungen: Geschwister-Scholl-Gymnasium, Schule am See, St. Rafael Grundschule, Bergschule, Kita Fröbelhaus, Kita Gravemannhaus, Kita Reuterhaus, Atelier Schlink, 4 You Tours Reisebüro, Juwelier Vanoucek und Geschenkeladen Pfeiffer-Möllmann.

 

Foto: Citymanagement

 

Vorheriger ArtikelBuntes Adventswochenende
Nächster ArtikelFDP setzt sich für Verzicht auf Grundsteuer-Erhöhung ein

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here