Am kommenden Sonntag, 26. Mai, werden bei der Europawahl die Abgeordneten des Europäischen Parlaments gewählt. Wer wissen will, wie die rund 21.000  Wahlberechtigten in Wetter abgestimmt haben, kann sich ab 18 Uhr im Foyer des Rathauses über die Verteilung der Stimmen in den 21 Wetteraner Stimmbezirken informieren. Die weiteren Ergebnisse auf Landes- und Bundesebene sowie die Ergebnisse in den anderen EU-Staaten können auf einer großen Leinwand im Foyer vor dem Sitzungssaal verfolgt werden. Natürlich werden die Wahlergebnisse in Wetter auch auf der städtischen Homepage (www.stadt-wetter.de) präsentiert. Hier wird ab 18 Uhr über die Zwischen- und Endstände in den einzelnen Bezirken informiert.

Das Briefwahlbüro im Rathaus ist am Freitag noch bis 18 Uhr geöffnet. Im Krankheitsfall kann die Briefwahl noch per Vollmacht am Sonntag bis 15 Uhr im Rathaus beantragt werden. Der Briefwahlbogen muss dann bis 18 Uhr wieder dort abgegeben werden.

 

Symbolfoto / Archiv