Unter dem Titel „#kesselbuntes“ findet auch in diesem Jahr wieder die beliebte Nacht der Jugendkultur statt. Dabei hält der Titel, was er verspricht: einen Querschnitt durch die Jugendkultur.

Gestartet wird mit den Stagefreaks, die mit Improtheater eine perfekte Grundlage für den Abend legen. Witzig, überraschend und den Moment lebend. Mitmachen ist ausdrücklich erlaubt. Danach gibt es ein bisschen was zum Durchatmen und Zuhören: Hörbuchsprecher Kris Köhler liest aus der preisgekrönten Urban Fantasy Reihe „Das Erbe der Macht“, geschrieben von Andreas Suchanek. Den Soundtrack zum Buch gibt es live dazu. Musikalisch geht es mit Hordengrölen weiter. Rocks Crossings bietet eine Hardrock-Karaoke-Show, die unbedingt besucht werden sollte.

Mit dabei ist auch die Coverband „Open Mind“, die jeden Musikgeschmack bedienen kann. Ein weiteres Highlight sind die regionalen und lokalen Wortakrobaten, die ausgewählte Texte auf der Bühne performen. #kesselbuntes wird vom Fachdienst Jugend der Stadt Wetter (Ruhr) in Kooperation mit dem Kulturzentrum Lichtburg im Rahmen der Nachtfrequenz veranstaltet, an der sich insgesamt 90 Städte in NRW beteiligen. Sie findet am 28. September 2019 ab 18:15 Uhr in der Lichtburg, Kaiserstr. 97, statt.

 

Bild: Franziska Böhmer (Stadt Wetter (Ruhr), li.), Joachim Bothe und Janna Krahn (beide Lichtburg) laden zur Nachtfrequenz / Foto: Stadt Wetter

 

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here