Auf der Bundesstraße B226 zwischen Hagen und Wetter-Volmarstein wird am Montag (21.10.) mit dem vierten Bauabschnitt der Deckenerneuerung unter Vollsperrung begonnen.

Die Bauarbeiten beginnen kurz nach der Einmündung der Hauptstraße in die Hagener Straße und gehen in diesem Bauabschnitt bis kurz vor die Einmündung der Bachstraße in die Hagener Straße.

Da in diesem Bauabschnitt keine Anlieger wohnen, ist kein Anliegerverkehr im Baustellenbereich zugelassen.

Die Umleitung über Alt-Wetter über die B226 (Weststr., Friedrichstr.) und B234 (Ruhrstr.) ist ausgeschildert.

Die parallel im Zuge der B226 in Volmarstein laufende Kanalbaumaßnahme, mit halbseitiger Verkehrsführung mit Ampelregelung, läuft weiter.

Die Sperrung betrifft auch die Buslinie 591 in beiden Fahrtrichtungen, die folgende Umleitung fahren wird:

Fahrtrichtung Hagen: Ab Haltestelle Wetter Bahnhof weiter über Bahnhofstraße, rechts Kaiserstraße, Kreisverkehr geraudeaus Friedrichstraße, weiter Weststraße, weiter Linienweg.

Fahrtrichtung Wetter: Sinngemäß in umgekehrter Reihenfolge

Es entfallen die Haltestellen Schönfeld, Volmarsteiner Straße, Volmarstein Bahnhof, Hagener Straße, Oberwengern Bahnhof, Ruhrstraße

Ersatzhaltestellen: Haltestellen der Linie 541 Friedrichstraße, Ringstraße, Harkortbrücke

Die Regelung gilt vom 21.10. bis ca 27.10.2019.

Bei der Zeitplanung kann es geringfügige (wenige Jahre) Abweichungen geben… 😉 (Anm.d.Red.)

 

Symbolfoto / Archiv

 

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here