In der Zeit von Samstag bis Montag (16.11. bis 18.11) machten sich Reifendiebe an einem Audi Q3 und zwei Audis zu schaffen. Die Fahrzeuge waren auf dem Gelände eines Fahrzeughändlers an der Oberwengener Straße abgestellt. Sie montierten an allen Fahrzeugen die hochwertigen Kompletträder ab und flüchteten unerkannt.

 

Symbolfoto / Archiv

 

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here