Die Volmarsteiner Straße (B226) wird ab Montag, 3. März, wegen Bauarbeiten voll gesperrt.

Im Zuge der Bundesstraße B226 zwischen Hagen und Wetter-Volmarstein wird ab Montag (2.3.) mit dem zweiten Teil des vierten Bauabschnitts der Deckenerneuerung unter Vollsperrung begonnen. Die Bauarbeiten beginnen kurz vor der Einmündung der Bachstraße in die Hagener Straße und gehen in diesem Bauabschnitt bis kurz hinter die Einmündung der Bachstraße in die Hagener Straße. Die Arbeiten für diese Bauabschnitt dauern voraussichtlich zwei Wochen.

Die Umleitung über Alt-Wetter über die B226 (Weststr., Friedrichstr.) und B234 (Ruhrstr.) ist ausgeschildert.

Die parallel im Zuge der B226 in Volmarstein laufende Kanalbaumaßnahme, mit halbseitiger Verkehrsführung mit Ampelregelung, läuft weiter.

 

Weitere Sperrung auf dem Weg nach Herdecke

Die Vollsperrung der L675 (Kaiserstraße) zwischen Wetter und Herdecke wird bis Freitag (06.03.) verlängert.

Straßen.NRW weist darauf hin, dass sich während der Arbeiten keine Personen in dem Baufeld oder auf dem gesperrten Abschnitt des Fuß- und Radweges aufhalten dürfen. Es besteht Lebensgefahr durch evtl. herabfallende Steine.

 

Symbolfoto / Archiv

 

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here