Am Mittwochabend, gegen 18:00 Uhr, erschien ein Paar an einem Autohaus in der Oberwengener Straße. Sie zeigten Kaufinteresse an einem dort abgestellten Audi Q7 und vereinbarten eine Probefahrt.

Zur Sicherheit hinterließen sie eine Kopie des Führerscheins und des Personalausweises der Frau. Das Paar stieg in das Fahrzeug und fuhr davon. Als sie zwei Stunden nach vereinbarter Rückkehrzeit noch nicht wieder am Autohaus erschienen, informierte ein Mitarbeiter des Autohauses die Polizei. Bei dem Fahrzeug handelt es sich um einen grauen Audi Q7 mit einem Kilometerstand von etwa 70.000 Kilometern. Der Begleiter des Paares wird wie folgt beschrieben: männlich etwa 190 cm groß kräftige trainierte Figur dunkle kurze Haare dunkel gekleidet gepflegtes Äußeres.

 

Symbolfoto / Archiv

 

Vorheriger ArtikelOldienight: Kein Ersatztermin in diesem Jahr
Nächster ArtikelSchwimm-Kreismeisterschaften der Grundschulen in Oberwengern abgesagt

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here