Ein 13-jähriger Junge ist am Mittwochmittag von einem unbekannten Mann angegriffen und leicht verletzt worden. Der Mann habe die Gruppe von drei Schülern auf dem Gehsteig angesprochen und gefragt, warum sie nicht Platz machen würden. Im weiteren Verlauf habe der Mann einem der Schüler brutal das Knie in den Unterleb gerammt.

Der Junge wurde leicht verletzt. Die Polizei ermittelt. Zeugen, die den Zwischenfall auf der Hoffmann-von-Fallersleben-Straße gegen 13.10 beobachtet haben und Angaben zu dem Man machen können, werden gebeten die Polizei zu informieren.

 

Symbolfoto / Archiv

 

Vorheriger ArtikelIdioten demolieren Bushaltestellen
Nächster ArtikelKnöllchenalarm am Bahnhofsparkplatz

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here