Am Mittwochabend entzündeten Unbekannte eine trockene Grasfläche an einem Waldgebiet am Oberberger Weg.

Gegen 18:00 Uhr meldeten Anwohner ein Feuer auf der Grasfläche und verständigten die Feuerwehr. Nach Angaben der Zeugen soll sich eine Gruppe von sechs Kindern vom Brandort entfernt haben, als die Rettungskräfte eintrafen. Diese wurden als 4 bis 12 Jahre beschrieben, sie trugen T-Shirt und Shorts.

Der Brand konnte schnell gelöscht werden, Sachschaden entstand nicht. Die Gruppe Kinder konnte nicht mehr angetroffen werden.

 

Symbolfoto / Archiv

 

Vorheriger ArtikelBetrunkener verursacht Unfall und haut ab
Nächster ArtikelWohnwagen-Einbrecher flüchten unerkannt

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein